Dawn To Dark - Template
nothing but life
Aller Anfang is schwer

Die ist er also, mein erster Blog Eintrag.

 Tja, so schwimme ich als Spätzünder mit auf der Welle der "Privatisierung" des Internets. Meine Gründe sind allerdings weniger tiefgründig, als man es mir wohl nachsagen würde. Einzig die Faulheit hat gesiegt, nicht den Bleistift in die Hand zu nehmen und meine Hand kaligraohisch über Papier kreisen zu lassen. Nun denn, dieser Blog sieht noch ziemlich nach Standard aus. Das muss sich wohl ändern, denn Individualismus schätze ich sehr, auch der Faulheit zum Trotz.

Ursprünglich habe ich geplant, einen Anonymen Blog einzurichten, so dass niemand aus meinem Umfeld das hier lesen kann. Dann stellt sich doch aber die Frage, warum ich nicht einfach ein Textverarbeitungsprogramm geöffnet habe und alles lokal auf meinem PC ablege. Die Antwort ist einfach: Es besteht Mitteilungsdrang meinerseitz. Ich möchte mich der Welt mitteilen und ich will auch gelesen werden! Also hab ich mich zu einem halbanonymen Blog entschieden. Dieser Blog wird durchaus verbreitet, und diejenigen die mich kennen, werden es auch wissen das dies hier zu mir gehört, aber ich werde meine Identität hier nicht preisgeben. Namen und Städte und sonstige Angaben können, müssen aber nicht der Realität entsprechen.

So, nachdem ich also das Kleingedruckte abhenandelt habe, versuche ich mal, diese Seite ein wenig auf Trap zu bringen. 

19.9.07 10:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de